Andreas Gstrein

Geschäftsführer

Lukas Gstrein

Geschäftsführer

Liebe Freunde der gelebten Käsekultur,

die Käseherstellung gehört zu unseren Kulturgütern, wie Baudenkmäler oder Folklore“, so Philippe Olivier, einer der bekanntesten französischen Affineure.
Die Geschichte des Käses geht bis weit in die Antike zurück.  Die beliebtesten und bekanntesten Käsesorten werden seit vielen Jahrzehnten nach den gleichen Regeln  der Käsekunst mit viel Liebe und Leidenschaft der Käser Meister hergestellt.

Der Weg von der Weide bis zur genussfertigen Käsespezialität ist in vielen Käsereien einzigartig.  Sie arbeiten eng mit den Bauern aus den verschiedenen Gebieten   zusammen.  Nur die Besten kommen zur Reifung in die Keller oder Höhlen der jeweiligen Regionen. Es ist vor allem die Geschichte von Menschen, die fest an die Werte Ihrer Heimat glauben,  genauso wie an die ihrer authentischen Produkte.  Es ist meist das Ergebnis einer seit Jahrhunderten herrschenden Käsetradition.
Und so bringen sich Generationen mit einer besonderen Begabung bei der Herstellung ihrer Produkte ein.  Sie orientiert sich dabei an einfachen und unveränderlichen Prinzipien. Das Ziel, immer ein authentisches Produkt anzubieten, wird aber nie aus dem Auge verloren. Es ist unser aller Anliegen dem Konsumenten in der Heute sehr schnell lebenden Zeit  mit diesen sehr hochwertigen aus dem natürlichsten Lebensmittel Milch hergestellten Produkten
wahre und genussreiche Momente zu bescheren
In diesem Sinne wünsche ich viele dieser Genuss Momente

Andreas Gstrein
Vorstandsvorsitzender
Guilde Internationale des Fromagers

Andreas Gstrein wurde bei der Jahreshauptversammlung der Guilde am 17.06.2018 – einstimmig – zum Vorstandsvorsitzende der Guilde Internationale des Fromagers – Club Deutschland, mit 250 Mitgliedern aus Österreich, Südtirol, Holland, Schweiz, Italien und Deutschland, gewählt.